Unterstützung gesucht!

Die Geschichte:

Vor vielen Jahren haben einst ein paar junge Schönauer Hexen, selbst Anwohner von Schönau, sich den Wunsch erfüllt, mit eigenen Kräften ein Brauchtum zum Maibaumstellen, wie es üblich ist, zu erschaffen. Damals haben sie mit eigener Kraft eine Maibaumhalterung erschaffen, welche bis letztes Jahr standhielt.

Nun war letztes Jahr ein Sturm, welcher die Halterung schwer beschädigt hat. Wir mussten handeln, bevor ein Unfall passiert. Eine neue Halterung musste gebaut werden. Dies kann aber in der heutigen Zeit nur mit einem Statiker und vielen Firmen ausgeführt werden und ist mit enormen Kosten verbunden. Selbst wir überlegten, ob wir diese Bürde auf uns nehmen sollten, denn es ist ein erheblich hoher Kostenaufwand. Jedoch war uns immer der Brauchtum vor Augen, den wir nicht verlieren wollten. So haben wir uns für diesen Schritt entschieden, diese enormen Kosten auf uns zu nehmen.
Wir bitten Sie nun, uns mit einer kleinen Spende zu unterstützen. Jeder Betrag kann uns helfen die Kosten ein wenig zu tragen. Für Ihre Hilfe bedanken wir uns jetzt schon.

Bald ist es wieder soweit, und der 1. Mai steht vor der Tür. Wir können, wenn uns das Wetter kein Strich durch die Rechnung macht mit Ihnen wieder ein schönes Beisammensein feiern und den neuen Maibaum stellen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns unterstützen.

Schönauer Hexen e.V.

IBAN: DE 33 7315 0000 0000 0104 47
BIC: BYLADEM1MLM

Der Vorstand der Schönauer Hexen e.V.

Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden.